News Detail

Dillinger Start-up setzt Maßstäbe beim Altreifenrecycling

Das HTW Saar Magazin berichtet in seiner Ausgabe Nr. 02/2018 über die Pyrum Innovations AG und ihr Pyrolyse-Verfahren.

Den Artikel können Sie dem zugeordneten PDF-Dokument entnehmen. Oder klicken Sie direkt >>hier<<


Die wirklich guten Erfindungen verbindet, dass sie fast selbstverständlich erscheinen. „Darauf hätte man längst kommen können“. Im Fall von Altreifen war es ein Gebot der Stunde. Allein in der EU fallen pro Jahr rund 3,4 Millionen Tonnen Altreifen an. Weltweit sind es 13,5 Millionen Tonnen jährlich. Tendenz steigend.  Dem Start-up-Unternehmen Pyrum Innovations in Dillingen/Saar ist es erstmals gelungen, mittels kontrollierter Thermolyse Altreifen emissionsfrei in ihre wertvollen Rohstoffe Öl, Koks und Gas zurückzuführen. Ein bahnbrechendes Verfahren, nicht nur für die Abfallwirtschaft. Während Öl und Koks verkauft werden, wird das gewonnene Gas zum Betrieb des eigenen Blockheizkraftwerkes genutzt. Ein echtes Kreislaufsystem also, in dem Rohstoffe zirkulieren, zurückgewonnen und dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt werden.

Fortsetzung in dem PDF-Artikel